Ich denke dieses „Problem“ hat jeder der das erste mal mit einem Garmin Edge Device zu tun hat. Gefühlte eine Milliarde Einstellmöglichkeiten und Stundenlanges rumgefummel damit.
So ging es mir auch, bzw. eigentlich geht es mir immer noch so.
Aber mittlerweile habe ich mich auf genau eine einzige Traingsseite eingependelt, zumindest ist es derzeit für mich das „Effizienteste“:

Es mag zwar nach zu vielen Feldern aussehen, aber derzeit ist es mir so lieber als andauernd zu blättern oder das automatsche Blättern zu nutzen.
Alle anderen Seiten die ich mir mal erstellt habe sind deaktiv. Auch Dinge wie der Virtual Partner habe ich deaktiviert. Einzig die Karte ist noch an.

Bei Thorsten und Thorsten gibt es noch weitere interessante Ansätze zu Traingsseiten, und ich denke ich werde dies mit der Zeit auch noch weiter ausbauen.