Früher war das ganz normal das in der Blogosphäre diverse Stöckchen durch die Gegend geworfen wurden. Früher gab es aber auch viel mehr Kommentare in den Blogs und mehr Linklove und auch mehr „Credits due Credits belong“. Das war vor Zeiten von Facebook & Co. 😀

Um so mehr war ich erfreut das Thorsten eines an mich weitergereicht hat. Und direkt schockiert über die Tiefgründigkeit der dortigen Fragen. Gott sei Dank hat Thorsten die Fragen nicht weitergereicht, sondern neue gestellt.

Also, ich beantworte diese gerne:

1. Für welche landestypische Küche würdest Du Dich entscheiden, wenn Du Dich für den Rest Deines Lebens festlegen müsstest?
Ich würde bei der deutschen Küche bleiben. Weil hier gibt es ja alles was der Herz begehrt. Pizza, Pasta, Gyros, Kartoffeln, Schnitzel, Pommes, etc pp 🙂 Eigentlich eine ganz einfache Entscheidung

2. Welches Bike nimmst Du, wenn es das einzige auf dieser Welt wäre: Rennrad, Liegerad, Cross, Mountainbike, Lastenrad, Hollandrad, Klapprad, Tourenrad, Fixie oder… ?
Da brauche ich nicht lange zu überlegen. RENNRAD! Da gibt es nichts was ich lieber bewege.

3. Cappuccino oder Espresso?
Espresso! Doppelt mit Zucker!

4. Wie viele Stunden pro Woche investierst Du in Deine Fitness?
Ich würde pauschal sagen zu wenig und derzeit eigentlich garnichts 🙁 Aber während der „Saison“ sind es 4-6 Stunden die Woche. Ich sehe das nicht ganz so akribisch.

5. Gibt es Deiner Meinung nach extraterrestisches Leben oder sind wir allein?
Ich bin der festen Überzeugung das wir nicht alleine sind. Auch wenn die Wahrscheinlichkeit gegen Unendlich geht, das Universum ist nach heutigem Kenntnissstand auch Unendlich

6. Ist Gesundheit die Abwesenheit von Krankheit, was ist sie für Dich?
Wertvoll

7. Du könntest jemanden treffen, der für Dich unerreichbar ist, wer wäre das?
Puh. Ich glaube ich würde meinem Opa die moderne Welt zeigen

8. Hat der Mensch sein Schicksal in der Hand?
Das Schicksal leider nicht, aber man kann Dinge in Bewegung setzen

9. In sportlicher Hinsicht: Welche Eigenschaft hättest Du gern?
Mehr aus der Komfortzone rauszukommen.

10. Morgen tust Du etwas, was Du noch nie gemacht hast. Was ist es?
Die Weltherrschaft erobern?

11. Seit welchem Jahr bist Du online?
So ganz genau zurückdatieren kann ich das leider nicht.
Stichwort sind AOL-CD’s 🙂 aber es muss so um 1997 herrum gewesen sein wo ein „dauerhafter“ Zugang vorhanden war.

Da Thorsten quasi schon alle mit dem Stöckchen beworfen habe stelle ich dieses ganz faul einfach zu freien Verfügung und zum mitnehmen bereit 🙂