Markus hat es gestern in seinem Beitrag verdammt gut auf den Punkt gebracht:

Aber ein Rennrad ist ein Rennrad. Es ist etwas ganz anderes. Schwer zu beschreiben was es ist, es macht einfach Laune. Richtig Laune. Gute Laune. Ich war aufgeregt wie ein kleiner Junge und genoss jeden Tritt, jede Minute und jeden Kilometer.

Genau das ist es. Ein Rennrad ist ein Rennrad und wer noch nie ein Rennrad gefahren ist sollte dies unbedingt mal ausprobieren. Oft hört man ja so Argumente „Nee das ist viel zu langweilig da immer nur geradeaus auf der Strasse zu fahren“ etc pp, aber es ist nunmal keines falls langweilig, weil es ein Rennrad ist. Mit einem MTB auf der Strasse zu gurken macht nicht annähernd soviel Freude.
Aber lest selbst bei Markus.